Microsoft Flight Simulator X 2016

Die bekannte Flugsimulation bietet eine Auswahl vieler historischer Flugzeuge

  • Vote:
    6,0 (381)
  • Kategorie:

    Flugsimulatoren

  • Version:

    2016

  • Arbeitet unter:

    Windows XP

  • Programm in:Bei Deutsch
  • Programm-Lizenz:Vollversion
Microsoft Flight Simulator X 2016
Microsoft Flight Simulator X Steampowered

Der kostenlose Microsoft-Flight-Simulator überzeugt alle Amateurpiloten. Es stehen verschiedene Flugzeugmodelle zur Auswahl und Flughäfen zum Starten und Landen, sogar in verschiedenen Städten.

Die Grafik beeindruckt sowohl im Inneren des Cockpits als auch bezüglich der Außenansicht. Dadurch entsteht ein Gefühl, als ob die Situation echt ist und der Pilot wirklich fliegt und eigenständig handelt. Er steuert und achtet auf den Funk, denn schließlich will er ja ordentlich landen. Der gesamte Flugbetrieb ist im Microsoft-Flight-Simulator realistisch dargestellt. So können etwa während des Fluges hoch über den Wolken Zwischenfälle passieren. Die zu erwartenden Wetterverhältnisse lassen erahnen, dass es Turbulenzen geben kann und was den Piloten dann erwartet.

Aus diesem Grund müssen sich die Anfänger an den Simulator gewöhnen. Die Steuerung ist mit der Maus und der Tastatur möglich. Es empfiehlt sich, zuerst einige Male zu starten und zu landen, um ein Gefühl für die Steuerung zu bekommen. Dann können die nächsten Stufen angestrebt werden. Die Bedingungen zum Starten und Landen lassen sich stufenweise erschweren, wenn zusätzlich Gewitter, Wind und Unwetter die Flugbedingungen beeinflussen. Der Pilot muss vor dem Fliegen keine Prüfung ablegen oder einen Test bestehen. Jedoch ist es vorteilhaft, wenn das Interesse für die Fliegerei besteht, dann kann der Pilot bald durchstarten.

Microsoft-Flight-Simulator kann im Multiplayer Modus gespielt werden, indem die Piloten gegeneinander antreten. Jeder sammelt Punkte, sodass sich größere Flugzeuge testen lassen. Außerdem schaffen erledigte Missionen gute Voraussetzungen, sich als Sieger gegenüber anderen Piloten durchzusetzen und andere Flugplätze kennenzulernen.

Pros

• Authentische Darstellung des Cockpits

• Verschiedene Flugzeugmodelle

• Unterschiedliche Städte

• Wetter, Wind, Regen

• Turbulenzen im Luftraum

• Mit der Maus und der Tastatur spielbar

• Multiplayer Modus

• Punkte sammeln

• Missionen erledigen

• einfach spielbar

Cons

• Interesse am Fliegen sollte bestehen

Der Microsoft Flight Simulator ermöglicht es dem Spieler, sehr realitätsnah Flüge in verschiedenen Flugzeugmustern und allen Regionen der Erde nachzuempfinden und dabei erste Kenntnisse über die Funktionsweise einer Flugmaschine zu erlangen.

Ein großes Alleinstellungsmerkmal von Microsoft Flight Simulator ist der bereits erwähnte Realitätsgrad. Dieser ist so hoch, dass aktive Piloten ab und an diverse Flugmannöver am Flight Simulator üben, um in Übung zu bleiben oder ihre Fertigkeiten zu verbessern. Auch zahlreiche Hobbyflieger haben zunächst über Flight Simulator die wichtigsten Funktionsweisen eines Cockpits kennen gelernt, bevor sie tatsächlich in einen echten Flieger stiegen.

Bei Microsoft Flight Simulator ist es möglich, sowohl bekannte Kleinflugzeuge wie die Cessna 172 oder die Cessna Caravan zu fliegen, aber auch größere Businessjets wie den Learjet bis hin zu wirklich großen Verkehrsmaschinen wie die B 777-200 oder die B 747-400. Auch die etwas kleinere, aber auf zahlreichen Flughäfen häufig anzutreffende Boeing 737 ist seit Microsoft Flight Simulator 98 erlebbar.

Neben den Flugzeugen an sich, deren Cockpits sehr detailgetreu wiedergegeben wurden, überzeugen auch die Airports, die sich alle an ihrem realen Pendant orientieren und über Satellitenaufnahmen so realistisch wie nur möglich dargestellt werden. So können geübte Piloten zahlreiche Airports bereits aus der Luft anhand des Layouts der Start- und Landebahnen erkennen.

Neben den Airports werden besonders zur Orientierung im Privatflugzeug, das freilich ungleich tiefer fliegt als etwa eine große Verkehrsmaschine, diverse Besonderheiten in der Landschaft detailgetreu wiedergegeben. Hierzu zählt beispielsweise die Skyline von Manhatten, die Pyramiden von Gizeh und Darfur oder einige große Stadien in den USA.

In nahezu allen Versionen von Microsoft Flight Simulator ist der Standardflughafen Meigs Field in Chicago, der allerdings inzwischen vom Bürgermeister der Stadt in einer fragwürdigen Nacht-und-Nebel-Aktion geschlossen respektive seine Landebahn zerstört wurde.

Ein weiteres Element, welches gerade von angehenden echten Piloten genutzt wird, ist das Pilotentraining bzw. das Flight Training. In diesem Flight Training wird der Spieler auf eine fiktive Pilotenlizenz trainiert. Der Theorieteil findet sich im umfangreichen Manual des Spiels, während der praktische Teil während eines Trainingsfluges absolviert wird. Nach einer abgeschlossenen Trainingseinheit erfolgt dann jeweils der Prüfungsflug. Der letzte Prüfungsflug berechtigt dann - wenn er ohne Mängel bestanden wurde - zu einer virtuellen Pilotenlizenz.

Obgleich unzählige Funktionen, die ein echtes Cockpit hat, natürlich nicht wiedergegeben werden können, so ist es dennoch möglich, die grundlegenden Fertigkeiten, die ein Pilot aufweisen muss, mit einem solchen Training zu üben. Und es gibt unterschiedliche Trainings: Der Spieler kann zunächst einmal die Ausbildung zum Privatpiloten machen, anschließlich die darauf aufbauende Ausbildung zum Berufspiloten und schließlich die schwierigste Ausbildung zum Verkehrspiloten absolvieren.

Eine möglichst realistische Grafik zu gewährleisten ist bei einer so großen Spielwelt freilich keine leichte Aufgabe. Und dennoch gelang es Microsoft, die Grafik des Spiels kontinuierlich zu verbessern und voranzutreiben. Obgleich der MS Flight Simulator unter dem ästhetischen Aspekt ohnehin immer im Premiumsegment zu finden war, ist die aktuelle Version sehr realitätsnahe.

Vorteile

  • realistisches Spieldesign
  • gutes Flight Training
  • schöne Grafik
  • gängige und aktuelle Flugmaschinen

Nachteile

  • viel Speicherplatz wird benötigt

Free alternatives to Microsoft Flight Simulator X

User Meinungen auf Microsoft Flight Simulator X